Willkommen

Liebe Modelleisenbahner und Modelleisenbahnerinnen,

15.12.2022 Vom 4. bis 14. Januar 2023 ist der Laden geschlossen, auch im online-shop werden keine Aufträge bearbeitet. Ich bin in dieser Zeit auf dem Lötseminar von Herrn Moog (0modellbau).

Ich wünsche Ihnen schöne Weihnachten und ein gutes Neues Jahr und uns allen: Frieden!

Bitte beachten Sie:

leider kann das Ladengeschäft wegen Krankheit derzeit nicht regelmäßig geöffnet sein. Ich empfehle vor einem Besuch kurz anzurufen, damit Sie nicht umsonst kommen.

17.12.2022 Ein freundlicher Kunde bringt an diesem Tag seine kleine klappbare Anlage mit, damit wir darauf fahren können oder damit spielen können. Es würde mich freuen,wenn viele Kunden kommen könnten.

18.11.2022 Die Erfahrung lehrt mich, dass es sehr sinnvoll ist Modelle bei Lenz frühzeitig zu bestellen. es gibt immer mehr Sonderserien etc. die nur in begrenzter Auflage erscheinen und schnell ausverkauft sind. Da ich mir nicht immer alle Sonderserien auf Lager lege, bitte zur Vorsicht bei mir mit einer Email bestellen.

Ein freundlicher Kunde hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass die Öffnungszeiten nicht mehr korrekt sind: Donnerstags ist der Laden von 14 bis 19 Uhr geöffnet!

Von Slaters habe ich eine neue Sendung erhalten: Der Brexit ist ein Fluch! Einfach kurz mal was bestellen wird nicht mehr möglich sein, der Aufwand ist enorm. Allein bis die Ware durch den Zoll ist: Man zahlt zwar keinen Zoll, aber Einfuhrumsatzsteuer. Das ist zeitlich genauso aufwendig. Außerdem wird die Ware einzeln erfasst, für jedes Stück muss man erklären was es ist. Das scheint statistischen Zwecke zu dienen. Mich würde interessieren, wer sich irgendwann mal dafür interessiert wieviel und welche Modelleisenbahnen eingeführt wurden... . Also bei Slaters frühzeitig vorbestellen!!

3.6.2021 Ich füge in den Onlineshop eine neue Kategorie ein: Hersteller. Damit kann man einfacher nach den Artikeln eines einzelnen Herstellers suchen. Allerdings wir es noch einige Zeit dauern bis alle Produkte der wichtigen Hersteller in erfasst sind. Die Hersteller- und Markennamen werden nur zur Information der Kunden aufgeführt und bleiben selbstverständlich das Recht der Hersteller.

10.5.2021 Für die Freunde der Schmalspurbahn nach Altensteig habe ich ein kleine Neuheit aufgelegt: Den Kesselwagen der Firma Berneck, die in Altensteig ihr Tanklager hatte. Das besondere an diesem Kesselwagen ist, dass er normalspurig ist, aber in einem Schmalspurbahnhof beheimatet ist. Er wurde immer auf Rollböcken von und nach Altensteig transportiert.

9.3.2021 Der 0Scale Hobbyshop ist nun auch KM1-Händler. Rufen Sie mich an.

28.1.2021 Lenz hat seine Neuheiten vorgestellt:

Die BR 01 in 9 Varianten, davon eine als Editionsmodell mit einem kompletten Schnellzug. Bei diesen erfreulich vielen Varianten wäre ich für eine Vorbestellung dankbar.

Die BR 98.8 (bayrische GtL 4/4) in DB und DRG-version und zusätzlich beide Varianten mit je einem kompletten Zug.

Die E 41 soll in 4 Varianten kommen: Stahlblau in Epoche 3, kobaltblau in Epoche 4 und je eine grüne Variante der Epoche 3 und 4.

Die BR 218 kommt in verschiedenen Varianten. Auch in Epoche 6 für die Freunde der modernen Bahn. Hoffen wir, dass dann auch irgendwan die entsprechenden (Güter)wagen kommen.

Die Personenwagen 3yg werden ebenfalls neu aufgelegt, diesmal auch in den Varianten "Deutsche Weinstraße" und für die Tegernseebahn

28.1.2021 Lenz hat die Schnellzugwagen ausgeliefert. Es hat zwar 4 Jahre seit der Ankündigung gedauert, aber: Gut Ding will Weile haben. Eigentlich sollte man diese Wagen als kompletten Zug fahren. Da dieser Zug aber die Hobbykasse doch sehr belastet, mache ich meinen Kunden ein Angebot: Wer alle vier Wagen kauft, bekommt 5% Rabatt auf die Wagen. Achtung der Rabatt wird erst bei der Rechnungsstellung abgezogen.

29.12.2020 Ich wünsche allen meinen Kunden ein gutes neues Jahr und uns allen Gesundheit!

Wie schon vor einem halben Jahr angekündigt, werde ich die Mehrwertsteuer ab dem 1.1.2021 wieder auf die gesetzlichen 19% erhöhen. Alle Bestellungen, die noch dieses Jahr eingehen, werden noch mit 16% besteuert. 

26.11.2020 Leider kann ich mich freuen, dass mir das Coronavirus einige neue Kunden beschert. Es wäre mir eigentlich viel lieber, wenn wir alle gesund unser normales Leben leben könnten. Deshalb wünsche ich allen Kunden: Bleiben Sie gesund!

Nachdem es in letzter Zeit einige Mißverständnisse gab, möchte ich es nochmals sagen: der 0Scale Hobbyshop ist ein Einmann-Betrieb mit einem Ladengeschäft in Karlsruhe-Durlach und einem Onlineshop. Deshalb kann ich nicht immer alles gleich erledigen. Die Bestellungen werden nicht immer täglich abgearbeitet und der Versand erfolgt immer nur in der zweiten Wochenhälfte. Ich bitte dafür um Verständnis.

14.11.2020 Nach langem Tüfteln, Überlegen und Ausprobieren habe ich mich leider entschliessen müssen das Projekt MAK-Triebwagen einzustellen. Es ist mir nicht möglich einen zuverlässigen Antrieb für das Modell zu finden, der in den von mir gesetzten preislichen Rahmen passt. Und einen Kruscht (schwäbisch für etwas was nichts taugt) will ich nicht machen.

In diesem Zusammenhang möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie mit einer Bestellung nur ein Kaufangebot abgeben. Der Kauf kommt erst mit Zusendung der Rechnung an Sie zustande.

3.3.2020 Liebe Modellbahner und Modellbahnerinnen, Sie sehen es: Ich habe eine neue Programmversion meines Onlineshopes. Für Sie ändert sich nur die Ansicht des Shops, nehmen Sie sich die Zeit sich damit vertraut zu machen. Bei mir ist es etwas komplexer, neue Möglichkeiten machen es wie immer am Anfang nicht leichter! Bitte entschuldigen Sie, wenn mir anfangs Fehler unterlaufen. Besonders bei den Artikel von Atlas, Peco und Slaters kann es vorkommen, dass Artikel als lieferbar dargestellt werden obwohl sie es schon lange nicht mehr sind. Ich arbeite daran...

31.1.2020 Einige von Ihnen werden es schon erfahren haben: KM1, ein Hersteller für hochwertige Messingmodelle in Spur 1 steigt nun auch in Spur 0 ein. Ein großes Programm wurde schon angekündigt u.a. eine BR44, BR23, BR91, Glaskasten, V90 und einige Wagen.

Das Drehgleis ist fertig entwickelt und geht demnächst in Produktion. Ebenso ist der Wyhlenkran fertig und soll produziert werden. Die Umbauwagen 4yg, eine Neuauflage werden etwas verbessert. Offensichtlichster Effekt ist das Flackern der Neonröhren in der Innenbeleuchtung beim Einschalten.

17.7.2019: Beim MaK-Triebwagen gibt es nichts Neues zu vermelden. Immer noch suche ich nach einer vernünftigen (d.h. gut und preiswert) Lösung für den Antrieb.

Mein geplantes Modell des MaK GDT stieß auf deutliches Interesse. Für alle, die nicht bei den Spur-0-Tagen waren: Geplant ist eine kleine Serie des Triebwagens, der vorallem bei der OHE und der SWEG lief. Das Modell wird aus Kunststoff sein, ein Drehgestell soll mit einem Antrieb von Herrn Hummel (ex Munz, AMZ) ausgestattet werden. Da ich aber beide Handmuster (Wagen und Antrieb) erst in Giessen erhielt, konnte noch nichts ausprobiert werden. Der Triebwagen soll, das ist mein Ziel, ca. 800€ kosten. Wenn er teuerer als 900€ wird, stirbt das Projekt.

28.3.19 Der Knochenwagen und das  Dach mit Klappdeckel für den Knochenwagen sind wieder lieferbar.

Die Versandkosten für Kleinigkeiten mache ich gerne niedriger. Selbstverständlich werde ich Artikel, die in einem Maxibrief (also höchstens 5 cm dick und weniger als 1000 gr.) versendbar sind, als Einwurfeinschreiben für 5 € verschicken. Technisch ist es mir aber nicht möglich, die niedrigeren Versandkosten bei der automatischen Berechnung auszuweisen. Dazu müsste ich bei jedem Artikel Gewicht und Abmessung erfassen und speichern. Bei über 3000 Artikel ist dies nicht zu leisten. Ich kann nur in der manuellen Rechnung berichtigen, die Ihnen zugeht. Der Versand erfolgt grundsätzlich über DHL oder die Deutsche Post.

Gerne können Sie zu den Öffnungszeiten mich anrufen, ich gebe dann gerne Auskunft.

Ich freue mich auf Ihren Besuch im 0-Scale Hobbyshop!

Mit freundlichen Grüßen,

Helmut Eßlinger