Willkommen

Liebe Modelleisenbahner und Modelleisenbahnerinnen,

25.4.2020 Das Ladengeschäft ist wieder geöffnet, es gelten wieder die alten Öffnungszeiten: Donnerstags von 14 -19 Uhr, Freitags von 10 bis 19 Uhr und Samstags von 10 bis 14 Uhr.

27.3.2020 Endlich kann ich mit dem neuen Shopsystem arbeiten, die Instalation war sehr kompliziert... . Nun einige aktuelle Informationen:

1. das Ladengeschäft ist geschlossen. Sie können aber weiterhin über den Onlineshop bestellen, mir eine Email schicken oder auf den Anrufbeantworter sprechen, ich rufe dann gerne zurück.

2. Lenz hat die BR38 mit Wannentender ausgeliefert, sie ist ab sofort zu haben. Damit Sie etwas in der Zeit von Ausgehbeschränkungen und Homeoffice zu spielen haben, gebe ich auf diese Lokomotive solange der Vorrat reicht und der Laden geschlossen ist 10% Rabatt. Der Rabatt wird nicht ausgewiesen, aber von mir bei der Rechnungsstellung abgezogen.

3. Und damit keine Langeweile aufkommt, gibt es auch auf alle Bausätze 10% Rabatt, basteln Sie! Der Rabatt wird nicht ausgewiesen, aber von mir bei der Rechnungsstellung abgezogen.

4. Sie wissen es sicher: Lenz hat die BR44 storniert. Eine vernünftige Entscheidung, es nützt keinem Modellbahner wenn es Doppelentwicklungen gibt, dafür ist der Markt viel zu klein.

3.3.2020 Liebe Modellbahner und Modellbahnerinnen, Sie sehen es: Ich habe eine neue Programmversion meines Onlineshopes. Für Sie ändert sich nur die Ansicht des Shops, nehmen Sie sich die Zeit sich damit vertraut zu machen. Bei mir ist es etwas komplexer, neue Möglichkeiten machen es wie immer am Anfang nicht leichter! Bitte entschuldigen Sie, wenn mir anfangs Fehler unterlaufen. Besonders bei den Artikel von Atlas, Peco und Slaters kann es vorkommen, dass Artikel als lieferbar dargestellt werden obwohl sie es schon lange nicht mehr sind. Ich arbeite daran...

31.1.2020 Einige von Ihnen werden es schon erfahren haben: KM1, ein Hersteller für hochwertige Messingmodelle in Spur 1 steigt nun auch in Spur 0 ein. Ein großes Programm wurde schon angekündigt u.a. eine BR44, BR23, BR91, Glaskasten, V90 und einige Wagen.

Kiss Modellbahnen bietet einige Varianten der BR38 günstiger an. Bitte melden Sie sich bei mir, wenn Sie Interesse haben. Für Freunde schweizer Elloks wir die Re 6/6 angeboten

25.1.2020 Lenz hat nun auch ein Herz für Epoche II-freunde. Nach der T3 und den pr. Abteilwagen sind nun auch Güterwagen erschienen.

24.1.2020  Von Lenz ist die Neuheitenliste für 2020 erschienen.

Ganz neu kündigt Lenz eine BR 44 an. Sie wird ein Ganzmetallmodell werden und entsteht als Großserienmodell. Insgesamt werden 8 Varianten (von Epoche 2 bis 4, DRG, DR, DB und Öltender) aufgelegt. Für Vorbestellungen bis zum 26.3.2020 gilt ein Vorbestellpreis von 1890 €, danach wird die Lokomotive 100 € teurer. Das Modell entsteht in Zusammenarbeit mit Kiss Modelbahnen.

Das Drehgleis ist fertig entwickelt und geht demnächst in Produktion. Ebenso ist der Wyhlenkran fertig und soll produziert werden. Die Umbauwagen 4yg, eine Neuauflage werden etwas verbessert. Offensichtlichster Effekt ist das Flackern der Neonröhren in der Innenbeleuchtung beim Einschalten.

20.12.2019 Von Lenz sind die Kesselwagen eingetroffen. Ich habe die Varianten VTG und DEA auf Lager, andere Varianten (Esso, Aral, 40 Jahre Lenz, Kesselwagen der DR) besorge ich gerne.

23.11.2019 Die Bogenweichen (BWL  BWR) von Lenz (hergestellt von Peco) sind endlich lieferbar.

22.11.2019 Schlechte Nachrichten für die Freunde von Fama/Utz/Alpinline: Das Gleismaterial ist bis auf wenige kurze und lange Ausgleichsstückchen und Flexgleise ausverkauft. Allerdings habe ich noch etwas gebrauchtes Gleismaterial da. Leider ist es zum Teil nicht im besten Zustand. Rufen Sie mich doch bitte einfach an, dann können wir klären was noch vorhanden ist.

7.11.2019 Endlich ist wieder der Kartonbaussatz des offenen Jagsttalbahnwagen gekommen. Es gibt ihn nun auch ohne Beschriftung.

Die Neuauflage der V60 ist gekommen, neu ist die verbesserte Motoransteuerung. Sie ist auch in Epoche 4 in der Lackierung Blau-beige zu erhalten.

2.9.2019 Die BR 94 ohne Riggenbachgegendruckbremse ist nun auch lieferbar.

26.7.2019: Von Bemo ist ein Schmuckstück gekommen: die Ge4/4II. Ich persönlich hoffe, dass auch noch eine Ge4/4I, die mit der runden Front, kommt. Für die heißen Tage gibt es natürlich auch ein Ausstattungsdetail: Barbeque!

17.7.2019: Beim MaK-Triebwagen gibt es nichts Neues zu vermelden. Immer noch suche ich nach einer vernünftigen (d.h. gut und preiswert) Lösung für den Antrieb.

29.6.19: Lenz hat neu zwei Vitrinenmodelle (Rollfähig aber ohne Elektronik) im Programm, die BR 050446-4 und die BR 941538 der Rennsteigbahn. Eine schöne Gelegenheit günstig Doppeltraktionen darzustellen oder einfach nur für die Vitrine!

7.6.19: Ich bin wieder von von der JHV der ARGE 0 in Magdeburg zurück, es war wie immer schön mit den Kunden persönlich ins Gespräch zu kommen. Es kann nun vorkommen, das Artikel, die im Shop als lieferbar gekenzeichnet sind, nicht lieferbar sind. Sie wurden dann dort verkauft.

Mein geplantes Modell des MaK GDT stieß auf deutliches Interesse. Für alle, die nicht bei den Spur-0-Tagen waren: Geplant ist eine kleine Serie des Triebwagens, der vorallem bei der OHE und der SWEG lief. Das Modell wird aus Kunststoff sein, ein Drehgestell soll mit einem Antrieb von Herrn Hummel (ex Munz, AMZ) ausgestattet werden. Da ich aber beide Handmuster (Wagen und Antrieb) erst in Giessen erhielt, konnte noch nichts ausprobiert werden. Der Triebwagen soll, das ist mein Ziel, ca. 800€ kosten. Wenn er teuerer als 900€ wird, stirbt das Projekt.

28.3.19 Der Knochenwagen und das  Dach mit Klappdeckel für den Knochenwagen sind wieder lieferbar.

15.2.19: Lenz hat etwas überraschend den Klv12 ausgeliefert. Ein schnuckeliges Modell, zum Verlieben! Besonders gefällt mir die Funktion 8: Der Sound des vergeblichen Versuch den Motor anzulassen. Muss man gehört haben!

26.1.19: Lenz hat seine Neuigkeiten für 2019 angekündigt. Die Spur0-Freunde und -Freundinnen (ja, gibt es auch!) werden sich vorallem über zwei Neuauflagen freuen. Der Schienenbus soll in Epoche 3 wieder kommen, die 4-achsige Umbauwagen in Epoche 3 und 4. Die Startsets werden in Zukunft mit dem neuen Handregler LH101 ausgerüstet, überzeugen Sie also Ihre Freunde und Freundinnen mit einem hochwertigen Startset zum Einstieg in die Spur 0. Der Rest sind eigentlich alte Bekannte, nun aber mit einer Reihenfolge der Lieferterminen für die Lokomotiven: Die BR 94 soll noch im Frühjahr kommen, danach die BR 38 (P8) und danach die BR55 und ihr Umbau zur BR56. Eventuell soll dann noch die BR74 in 2019 folgen. Schau mer mal! Ich persönlich bedauere, dass die E41 nach hinten gerutscht ist.

Und im Übrigen gibt Lenz ab 1. Februar 2019 auf seine Digital plus-Produkte 6 Jahre Garantie ab Kauf!

Die Versandkosten für Kleinigkeiten mache ich gerne niedriger. Selbstverständlich werde ich Artikel, die in einem Maxibrief (also höchstens 5 cm dick und weniger als 1000 gr.) versendbar sind, als Einwurfeinschreiben für 5 € verschicken. Technisch ist es mir aber nicht möglich, die niedrigeren Versandkosten bei der automatischen Berechnung auszuweisen. Dazu müsste ich bei jedem Artikel Gewicht und Abmessung erfassen und speichern. Bei über 3000 Artikel ist dies nicht zu leisten. Ich kann nur in der manuellen Rechnung berichtigen, die Ihnen zugeht. Der Versand erfolgt grundsätzlich über DHL oder die Deutsche Post.

Gerne können Sie zu den Öffnungszeiten mich anrufen, ich gebe dann gerne Auskunft.

Ich freue mich auf Ihren Besuch im 0-Scale Hobbyshop!

Mit freundlichen Grüßen,

Helmut Eßlinger