Willkommen

Liebe Modelleisenbahner und Modelleisenbahnerinnen,

4.12.18: Die ersten Exemplare der pr. T3, BR 89.74 sind in Deutschland. Ich nehme an, dass ich die ersten Kunden nächste Woche beliefern kann, für alle wird es im ersten Durchgang nicht sofort reichen. Aber vor Weihnachten sollten alle ausgeliefert sein. Ich bedienen die Kunden in der Reihenfolge der Bestellungen. Die BR 94 soll dann im Januar folgen. Gerne können Sie die BR 94 bei mir noch vorbestellen.

4.12.18: Vom 0m-Güterwagen der OEG ist nur noch ein Stück auf Lager. Laut Aussage des Herstellers sollen neue Modelle (0m gedeckter Wagen, 0e Hochbord- und Niederbordwagen) aus dieser Reihe ab Ende Januar lieferbar sein. Von den alten Modellen werden keine neuen Wagen produziert. Ebenso ist der SWEG-wagen, wie in den "Schmalen Spuren" noch beworben, nicht mehr lieferbar und wird auch nicht mehr produziert.

4.12.18 Der Knochenwagen und das  Dach mit Klappdeckel für den Knochenwagen sind schon wieder nicht lieferbar.

7.9.18: Von Lenz ist die Leig-Einheit eingetroffen. Ebenso sind die Rübenwagen da.Bei jedem liegt ein Päckchen Rüben dabei.

20.7.18: Von MK35 sind einige Figuren neu eingetroffen. Besonders schön ist das schwere Kaltblut für die Landwirtschaft.

14.7.18: für die BR 94.5 von Lenz steht der Preis fest: 1349 €. Es sind vorerst 3 Varianten vorgesehen: 2 Loks der DB in der Epoche 3, eine Lok der DR in Epoche 3. Falls sie an der BR 94 interessiert sind, rufen Sie mich bitte an. Gerne reserviere ich Ihnen eine Lok (wenn Sie wünschen auch mehrere!).

5.7.18: Lenz bietet nun den Umtausch der alten Handregler LH90 und LH100 gegen den neuen Handregler LH101. Der Umtausch geht einfach: Sie senden den alten, funktionsfähigen Handregler an Lenz und bekommen dafür einen neuen LH101. Der Umtausch kostet Sie nur 79€ plus 7€ Porto. Gerne übernehme auch ich für sie den Umtausch. Bringen Sie den alten Handregler vorbei oder schicken Sie ihn mich, dann erledige ich das gerne für Sie. Sie sparen einmal das Porto.

Im Übrigen: Es soll keiner sagen, dass die Modellbahn nichts für Intellektuelle ist. Die Anleitung für den LH101 hat 100 Seiten, die wollen auch durchgearbeitet sein.

30.6.18: Neu habe ich einige Ersatzteile für AlpinLine bekommen.

21.4.18: Lenz hat einen neuen Katalog herausgebracht, er steht zum Download bereit. Falls Sie ein Artikel aus diesem Katalog wünschen, wäre ich über eine unverbindliche Vorbestellung dankbar.

20.3.18: Neu habe ich ein Button "Sonderangebote" eingeführt. Einfach rechts oben anklicken, dann erscheinen die Angebote. Sie werden von Zeit zu ausgewechselt, also reinschauen!

Vorrätig sind noch die preussischen Abteilwagen von Lenz.

Die Silberlinge Ep. 3 sind nun fast alle verkauft.

Immer wieder werden unterschiedlich Speichenradsätze gesucht. Im Programm führe ich die Radsätze von Slaters, Standardgrößen für Wagen habe ich in der Regel vorrätig. Aber Slaters hat über 300 unterschiedlich Radsätze im Programm, die kann man nicht alle vorrätig haben. Wenn Sie einen besonderen Radsatz suchen, rufen Sie mich bitte unter 0721 9145194 an. Gerne suche ich Ihnen den passenden Radsatz heraus. Besonders leicht machen Sie mir es, wenn Sie die Vorbildgröße nennen können, Slaters sortiert nämlich seine Radsätze nach den Orginalmaßen.

Lenz hat eine Neuauflage der Umbauwagen 3yg ausgeliefert, für die Freunde der Epoche IV wurden die Wagen ebenfalls aufgelegt, sind aber schon wieder vergriffen.

Die Firma Lenz hat ihren neuen Lenz Anzeiger veröffentlicht: Dabei kündigt sie etliche Neuheiten an: Bekannt war schon der Wyhlenkran, dazu kommen nun preussische 3-achsige Abteilwagen in allen Epochen mit dem dazugehörigen Gepäckwagen. Bei den Güterwagen ist ein Ktmm65 geplant, Basis wird sicher der schon vorhandene Otmm64 sein. Ein Ausblick in die (hoffentlich nicht zu ferne) Zukunft ist die BR 74 (pr T12), die BR 56.2 (pr G8 mit Laufachse) und für die Fans der bayrischen Nebenbahnen die BR 70 (bay. Pt 2/3). Im Gleisbereich wird eine Drehscheibe erscheinen. Lenz nennt es Drehgleis, weil die Drehscheibe keine Grube haben wird und so auch für Teppichbahner nutzbar sein wird. Für die Handregler LH101 und LH01 wird es tragbare Funkempfänger geben, dazu natürlich auch den entsprechenden Sender. Über die in Köln angekündigten Schnellzugwagen und die schon länger angekündigte E41 steht nichts Aktuelles im neuen Anzeiger.

Lenz hat zur Messe in Köln zwei Neuheiten angekündigt: Schnellzugwagen der Gruppe 29 (Bauart 28) und einen neuen Fahrregler LH101.

Die Schnellzugwagen sind eine Entwicklung der DRG vom Ende der 20er Jahre und wurden bei der DB bis in die 70er eingesetzt, zuletzt oft auch auf Nebenstrecken. Aus meiner Sicht eine gute Modellauswahl von Lenz, den die Wagen sind mit einer LüP von 21,72m relativ kurz und gut auf der Modellbahn einzusetzen.

Der Handregler ist eine Weiterentwicklung der LH100, bei der im wesenlichen die Tasten zur Geschwindigkeitssteuerung durch ein Drehregler ersetzt wurden.

Ich hoffe Ihnen gefällt der neue Shop und Sie finden sich gut darin zurecht. Sicher wird es am Anfang noch ein paar Umstellungsschwierigkeiten geben, dafür entschuldige ich mich schon jetzt. Bitte teilen Sie mir mit was Ihnen gefällt und was ich verbessern soll.

Ende Mai war ich auf der JHV der Arge Spur 0 in Wien und durfte dort die Modellbaukunst unserer Österreichischen Freunde bewundern. Hier ein paar Bilder:

BBÖ-Stromw.

Baden2017

Baden2017 Rh100

Baden2017 Rh100 Rauchk

Baden2017 E18

Baden2017 Rh729

Baden2017 Spantenwagen

Die Versandkosten für Kleinigkeiten mache ich gerne niedriger. Selbstverständlich werde ich Artikel, die in einem Maxibrief (also höchstens 5 cm dick und weniger als 1000 gr.) versendbar sind, als Einwurfeinschreiben für 4,90€ verschicken. Technisch ist es mir aber nicht möglich, die niedrigeren Versandkosten bei der automatischen Berechnung auszuweisen. Dazu müsste ich bei jedem Artikel Gewicht und Abmessung erfassen und speichern. Bei über 3000 Artikel ist dies nicht zu leisten. Ich kann nur in der manuellen Rechnung berichtigen, die Ihnen zugeht. Der Versand erfolgt grundsätzlich über DHL oder die Deutsche Post.

Gerne können Sie zu den Öffnungszeiten mich anrufen, ich gebe dann gerne Auskunft.

Ich freue mich auf Ihren Besuch im 0-Scale Hobbyshop!

Mit freundlichen Grüßen,

Helmut Eßlinger